Wenn der Sommer kommt, kampieren!

- May 15, 2018-

Outdoorcamping kann uns treffen Sehnsucht nach den Sternen Liebe zur Natur Und das Streben nach Freiheit So möchten wir alle oft campen gehen Aber jedes Mal, wenn Sie draußen Camping gehen Denken Sie daran, einen guten und sicheren Campingplatz zu wählen

1 Camping ohne Essen und Wasser ist unvollständig. Unabhängig von Ihrem Campingausflug besteht kein Risiko. Zum Beispiel, Wandern und Kajakfahren oder einfach nur in einem Wohnmobil entspannen und DVDs schauen, alle benötigen Essen. Die Faustregel ist, nur das Essen zu nehmen, das für jede Mahlzeit benötigt wird. Zum Beispiel, wenn Ihr Team klein ist, bringen Sie zwei Tassen Instant-Müsli anstelle eines ganzen Topfs Haferflocken. Verwenden Sie versiegelte Plastiktüten, um Lebensmittel zu mischen. Wenn Sie neben einem Wohnmobil oder Auto zelten, können Sie in einer Kühlbox verderbliche Lebensmittel wie Fleisch aufbewahren, damit sie nicht beschädigt werden.

2 Sauberes Wasser ist eines der elementarsten Elemente des Campings. Wenn Sie nicht selbst sauberes Trinkwasser bekommen oder wissen, dass irgendwo ein sicheres Trinkwasser vorhanden ist, sollten Sie Trinkwasser in Flaschen mitnehmen.

3 Da Sie an einem offenen Ort campen, müssen Sie diese Camping-Fähigkeiten im Auge behalten: Dies wird dazu beitragen, die natürliche Umwelt zu schützen und zu erhalten, so dass wir und die zukünftigen Generationen die Schönheit der Natur teilen können. Ohne Spuren zu hinterlassen, bedeutet dies, dass Sie das Lager vor der Abreise säubern sollten, damit das ökologische Umfeld nicht gestört wird. Nach den Mahlzeiten gründlich reinigen und die Lebensmittel vom Boden fernhalten.

4 Empfehlen Sie einen Outdoor-Klapptisch für jedermann, sehr praktisch. http://www.dnoutdoor.com/outdoor-table-and-chairs/picnic-table-and-chairs/dn-outdoor-garden-picnic-table-and-bench.html DN-AL-01.jpg