Tipps zum Reinigen von Tischen und Stühlen

- Nov 14, 2020-

Vielleicht werden viele Leute die Reinigung des Stuhls ablehnen und sagen, dass es ausreicht, ihn zweimal abzuwischen. Es stimmt, dass der Stuhl nicht wie andere Möbel gepflegt werden muss, aber es bedeutet nicht, dass er nicht gewartet werden muss. Da der Stuhl aus verschiedenen Materialien besteht, unterscheiden sich auch die Reinigungsmethoden verschiedener Materialien. Werfen wir einen Blick darauf, wie man Stühle von verschiedenen Materialien reinigt.


Stoffstuhl

Zur Reinigung der Holz- oder Eisenteile des Stoffstuhls beachten Sie bitte andere Materialien in diesem Artikel. Was die Oberflächen des Gewebes betrifft, ist es nicht möglich, zu grobe Dinge zum Waschen zu verwenden, was das Gewebe des Gewebematerials leicht beschädigen wird. Versuchen Sie, ein nasses Handtuch zu verwenden, um die Stoffoberfläche abzuwischen. Wenn es schmutzig ist, können Sie das verdünnte Stützmittel verwenden, um den Stoffstuhl zu reinigen. Verwenden Sie kein zu starkes Reinigungsmittel, das zu Farbverlust führen kann.


Lederstuhl

Wer Lederprodukte zu Hause hat, weiß, dass der Schutz von Leder schwieriger ist, aber er ist relativ einfach zu reinigen und muss nur mit einem nassen Handtuch sanft abgewischt werden. Aber achten Sie darauf, diese Art von Stuhl nicht der Sonne nach der Reinigung auszusetzen, sonst wird es schwere Schäden am Leder verursachen. Nach der Reinigung des Lederstuhls ist es am besten, das Öl einmal zu putzen, um die Lederoberfläche glatt zu halten.


Eisenstuhl

Metall, vor allem Eisen, ist leicht zu sticken. So versuchen wir, den Kontakt mit Wasser zu vermeiden, wenn wir Eisenstühle reinigen. Es kann mit einem speziellen Reinigungsmittel besprüht, mit einem Lappen geschrubbt und natürlich getrocknet werden.


Kunststoffstuhl

Im Gegensatz dazu ist die Reinigung von Kunststoffstühlen am bequemsten. Verwenden Sie unter normalen Umständen einfach sauberes Wasser. Wenn sich eine spezielle Substanz auf dem Stuhl befindet, finden Sie den entsprechenden Verdünner zur Reinigung.


Massivholzstuhl

Der Massivholzstuhl kann direkt mit einem trockenen Tuch abgewischt und dann mit etwas Reinigungsmittel besprüht werden. Verwenden Sie nicht viel Wasser, um zu wischen, weil zu viel Feuchtigkeit den inneren Zerfall des Massivholzes beschleunigen wird. Auch nicht der Sonne aussetzen, was das Holz leicht verrotten lässt und seine Lebensdauer beeinflusst.