Was soll ich für Familiencamping vorbereiten?

- Jun 11, 2018-

Was sollte ich für Familiencamping vorbereiten?

1, trinkende Probleme

Wenn Sie Schwierigkeiten mit der Rehydrierung haben, sollten Sie bei Kurzstreckentransporten ausreichend Trinkwasser mitnehmen, etwa 2 Liter pro Person und Tag (wenn Sie keine FB-Mahlzeiten zu sich nehmen müssen). Fernüberquerungen können Wasser von Flusswasserfällen, Flüssen und Teichen auf dem Weg aufnehmen, aber Sie müssen die Verschmutzung beobachten. Zum Beispiel gibt es unbemannte Tiere in der Nähe des Wassers, Tierkadaver und Fäkalien und andere Schadstoffe. Wenn sich viel Sediment im Wasser befindet, lassen Sie das Wasser für mehr als 10 Minuten ruhen. In Gebieten mit großen Grashüpfern sollten offene oder durchsichtige Behälter verwendet werden, um Wasser zu ziehen, so dass, wenn ein Blutegel im Wasser ist.

2. Das Problem des Brennens

Tragen Sie auf Reisen mehr als eine Art von Feuerquellen, wie Feuerzeuge (mehr als eine Art), Streichhölzer und Feuergefäße. Es ist am besten, Campingkocher, Gastanks oder Treibstofftanks zu tragen. Wenn das Lager brennt, muss man darauf achten, ob das Lager eine Brandbekämpfungszone ist oder nicht. Ansonsten besteht neben dem Überleben keine Notwendigkeit, Vorschriften zu verletzen. Bevor Sie das Feuer vorbereiten, bereiten Sie trockenes, feines Brennholz (kleiner als die Essstäbchen) zu, legen es auf den Boden des mit Steinen gestapelten Ofens und legen dann das rohe Brennholz darauf. Zünde das feine Holz an und blase es mit deinem Mund, um das Feuer zu blasen. . Wenn es regnet oder wenn das Brennholz relativ feucht ist, kann trockenes Holz aus der Mitte aufgeschnitten und als Leitfaden verwendet werden (diesmal werden Macheten oder andere Werkzeuge benötigt).

2. Campingprobleme

Suchen Sie nach sicheren, geschützten, trockenen und flachen Bereichen. Zu dieser Zeit müssen wir auf die Umgebung achten, zB ob es einen Steinstein gibt, wie die Windrichtung ist, es gibt Tiernester, Nesselsucht und so weiter. Versuchen Sie nicht auf dem Fluss zu campen. Wenn nicht festgestellt wird, dass es sich um eine Trockenzeit handelt, ändert sich der Wasserstand nicht. Camps sollten nicht nah am Wasser liegen und es gibt mehr Mücken.

3. Wildtiere

Bereiten Sie auf Reisen kühles Öl, Balsam, Distelöl und andere Drogen zu. Leggings können effektiv Grashüpfer, Schlangen und andere Kreaturen daran hindern, die Beine anzugreifen. Giftschlangen können für Schlangenmedizin vorbereitet werden.

4, Nahrungsergänzungsmittel

In der langfristigen Feldüberquerung ist körperliche Anstrengung schwer, Schwitzen ist übermäßig, und der Körper ist anfällig für Salzverlust, Elektrolytungleichgewicht und Nährstoffmangel, der die körperliche Stärke und Gesundheit ernsthaft beeinträchtigen kann und manchmal sogar gefährlich ist. Daher ist es notwendig, nachzuholen.