DN - Wie man einen Campingtisch wählt

- Nov 22, 2017-

Einer der oft übersehenen, aber absolut essentiellen Gegenstände zum Campen ist der Campingtisch . Ob Sie Essen zubereiten, Brettspiele oder Karten mit den Kindern spielen oder einfach einen Platz zum Aufbewahren von Gegenständen benötigen, der Campingtisch kann ein Lebensretter sein.

Lagertische sind nicht teuer und sie können zusammengeklappt oder zerlegt werden, so dass sie sehr einfach zu lagern sind. In der Tat gibt es einige Lagertische, die Sie sogar an Ihrem Rucksack befestigen können und mitnehmen auf dem Wanderweg; Sie sind so leicht und tragbar. Aber um die richtige Wahl zu treffen, müssen Sie sich alle Optionen und Zubehörteile ansehen.

Wählen Sie einen tragbaren Campingtisch

Wenn es darum geht, einen tragbaren Campingtisch zu wählen, müssen Sie auf drei Dinge achten:

  • Ob Sie den Tisch bequem vom Auto auf den Campingplatz packen können, auch wenn Sie eine kurze Strecke wandern müssen, um dorthin zu gelangen.

Tragbare verstellbare Tabelle auf Gras

  • Ob Ihr Tisch stabil ist und dem Wind und anderen Elementen standhält.

  • Wie viele Leute hast du im Camp und wie viel Platz brauchst du.

Natürlich sind dies nur die Grundlagen. Sie müssen immer noch auf die tatsächlichen Qualitäten des Tisches schauen und sicherstellen, dass er qualitativ hochwertig ist und Ihren Bedürfnissen entspricht.

Diese drei Faktoren sind die wichtigsten, aber Sie sollten auch auf die Höhe des Tisches achten, wie schnell er sich aufbaut und abreißt, auf das Material, aus dem er besteht, und ob der Tisch nützliches Zubehör wie geschlossene Gestelle zur Aufbewahrung darunter hat Lebensmittel und andere Gegenstände vor Tieren schützen.

Der faltende Campingtisch

Der Klapplagertisch ist die beliebteste Variante und Sie finden viele verschiedene Modelle und Marken zur Auswahl. Eines der ersten Dinge, die Sie sich ansehen sollten, ist, wie groß der Tisch ist und wie viel Fläche er zum Arbeiten benötigt.

Topf und Glas auf faltbarer Tabelle

Speziell bei Klapptischen wollen Sie zwei verschiedene Faktoren betrachten. Erstens, wie leicht ist der Tisch kaputt und hochklappbar? Wenn Sie Ihre ganze Kraft verwenden müssen, um den Tisch zu falten, oder es ein Modell ist, das schwierig einzurichten ist, möchten Sie vielleicht etwas anderes betrachten.

Zweitens möchten Sie sicherstellen, dass es leicht in Ihr Fahrzeug passt, wenn es hochgeklappt ist. Deshalb sind Tische, die beide ausklappbare Beine haben und sich in zwei Hälften teilen, im Camp beliebt. Wenn der Tisch einen Griff hat, der das Tragen erleichtert, ist das ein Bonus.

Der Roll-up Campingtisch

Eine weitere Option ist der Roll-up Campingtisch. Roll-up-Tische werden von denjenigen bevorzugt, die wenig Platz haben. Wenn Sie einen sechs Fuß großen Klapptisch auf der Ladefläche eines Kompaktwagens haben, haben Sie Probleme beim Einbau von Fahrgästen und anderer Ausrüstung. Für diese Leute ist ein Roll-up-Tisch perfekt.

Campingtisch auf Gras aufrollen

Ein Roll-up-Tisch ist einer, bei dem die Beine nach unten geklappt werden und der Tisch tatsächlich in eine Röhre rollt, was es sehr einfach macht , in dein Auto zu passen und viel Ausrüstung darauf zu bekommen. Aufrolltische sind nicht immer so stabil wie Klapptische, aber sie eignen sich hervorragend zum Campen, da Sie sie in Sekundenschnelle ausladen und aufstellen können, um sie in einen Rucksack zu tragen, der normalerweise viel leichter ist Klapptische.

Der kleine Lagertisch

Eine andere Art von Tisch, die Sie in Betracht ziehen können, ist der kleine Lagertisch. Diese sind in der Regel sehr tragbar , sehr leicht und neigen dazu, kleine Flächen zu haben. Sie können jedoch nützlich sein für Stauraum, zusätzliche Essenszubereitungsbereiche oder einfach um Gegenstände in Reichweite zu halten.

Mann, der am kleinen Campingtisch sitzt

Kleine Tische sind billig und Sie können mehrere davon in Ihr Fahrzeug einbauen. Viele von ihnen haben sogar Netztaschen und geschlossenen Stauraum, so dass Sie Ihre Lebensmittel und persönlichen Gegenstände weglegen können. Das Schöne an diesen Tischen in Bezug auf Camping ist, dass sie in die meisten Zelte passen.

Der leichte Camp-Tisch

Endlich gibt es den leichten Campingtisch. Dies kann tatsächlich für einige der anderen Tischarten gelten, aber die Hauptvorteile der Tischleuchte und weniger als ein oder zwei Pfund ist, dass Sie es leicht zu Ihrem Campingplatz tragen können, wenn Sie weit weg parken müssen und Sie es nehmen können Backpacking, wenn Sie Ihren Campingplatz spontan einrichten.

Leichter Lagertisch halten

Leichte Tische sind oft fadenscheinig, so dass sie möglicherweise nicht für alles funktionieren, aber sie sind extrem preiswert und es ist praktisch, ein paar von ihnen herum zu haben.